Ferien in Dahme

Dahme ist ein wunderbarer Ort - Gesundheit, Ostseevergnügen und Erholung pur. Das Ostseebad für Jung und Alt, für aktive Sportbegeisterte und stille Genießer. 6,5 km langer weißer Sandstrand und das maritime Flair lässt Sie sofort in eine andere Wirklichkeit eintauchen.

 © Dahme Das neugestaltete Deichvorland bietet auf ca. 100000 qm Fläche diverse Spiel- und Sportmöglichkeiten. Ob Soccercourt , Beachvolleyball- oder Basketball Felder, Spielplätze, Ruhezonen oder barrierefreie Zugänge zum Strand - hier finden Sie den Raum für einen unvergesslichen Urlaub. Sie flanieren auf der charmanten, 1.5 km langen Promenade mit vielfach reetgedeckten Cafés und Boutiquen.

Im Ortskern ist gut für Sie gesorgt: Lebensmittelmarkt, Bäckerei und Metzgerei, Ärzte und Apotheke, Post, Tankstelle und natürlich Bank. Einzigartig an der Küste ist das Dahmer Strandspa, mit der Kombination aus Wellness und Salzgrotte, Saunen und Schwimmbädern, Physiotherapie und Fitnessstudio. Gleich nebenan, im Kinderhafen erleben die Kinder ihr größtes Abenteuer: Von Piratentagen bis Fußballturnier ist hier richtig viel los.

Doch auch für Verliebte hat Dahme etwas zu bieten: Wie wäre eine Hochzeit auf dem Leuchtturm am Dahmer Kliff mit einzigartigem Blick auf die Ostsee?

Ferienunterkünfte in Dahme

Dahme – Freizeitbad und Me(e)hr

20 km von Neustadt in Holstein und 15 km von Oldenburg in Holstein gelegen, befindet sich die kleine Gemeinde Dahme. Der Ort am Nordweststrand der Lübecker Bucht zählt 1301 Einwohner und ist eingebettet zwischen den weiteren Touristenorten Grube und Kellenhusen. Das alte Fischerdorf hat eine Fläche von gerade einmal 9,8 km². Klein, aber fein passt hier tatsächlich gut, denn mehr als 60.000 Gäste und 800.000 Übernachtungen zählt Dahme im Jahr. Die zahlreichen, oft familiär geführten Ferienhäuser und Ferienwohnungen bieten den Anreisenden genügend Platz und Auswahl zum Entspannen und Erholen.

Neben der 1,5 km langen Strandpromenade, ist der Leuchtturm das Wahrzeichen von Dahme. Dieser liegt bei Dahmeshöved am Dahmer Kliff. Die Gemeinde hat dieses überall sofort erkennbare Wahrzeichen sogar in ihrem Wappen aufgegriffen. In diesem sind im unteren Bereich blaue Wellen zu sehen, aus dem der rot-weiße, ältere Leuchtturm und der rote, jüngere Leuchtturm unterlegt von einem gelben Hintergrund ragen. Zahlreiche Flaggen und Tafeln im Orten tragen stolz dieses Wappen, so dass ein Jeder weiß, er ist im schönen Urlaubsort Dahme. Selbst in vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern tragen Einrichtungsgegenstände dieses Emblem.

Urlaub in Dahme heißt auch, Urlaub in einer sonnenreichen Region. Ganze 2000 Sonnenstunden können die Gäste des Ostseebads genießen. Ob am Strand, auf dem Balkon oder dem Garten des gemieteten Ferienhauses, die Natur gibt in Dahme ihr Bestes. Als Zeichen der Dankbarkeit engagiert sich Dahme für die Natur. So war der Ort der erste „fledermausfreundliche Ort“ Deutschlands. Weitere 100 Häuser folgten diesem Beispiel in Schleswig Holstein. Seit 2006 darf sich Dahme sogar als Zentrum der ersten „fledermausfreundlichen Region“ bezeichnen. Weiterhin sorgt man im Bienenland für eine Artenerhaltung. Im Kurpark kann man sich ein eigenes Wildbienenhotel errichten lassen. Dem sind schon viele Menschen nachgekommen und man leistet seinen Beitrag gegen das Bienensterben.

Frühe Besiedlung und ritterliche Namensgeber

Hünengraber in der Umgebung und Funde aus der damaligen Zeit weisen darauf hin, dass die Gemeinde schon im 1. Jahrhundert besiedelt war. Urkundliche Erwähnung findet der Ort aber erst im Jahr 1299. Als Namensgeber gelten zwei Lensahner Ritter. Der Eine hörte auf den Namen Johann de Dame und der andere, der Dahmeshöved seine Bezeichnung gab, war Heinrich Dameshovet.

Im Jahre 1853 zählt Dahme etwas 569 Einwohner. Bevor es 1881 zum Ostseebad ernannte wird, errichte 1872 eine Flut den Ort. Deiche wurden zu der Zeit noch aus Sand hergestellt. Es dauerte nicht lange und der südliche Teil stand unter Wasser. Man zog seine Lehre aus der Katastrophe und errichtet einen Deich aus Lehm. Danach stieg die Nachfrage an Urlauben an dem schönen Örtchen und man erkannte das Potential. Erste Maßnahmen waren der Aufbau von Liegestühlen und der Bau eines Warmbads. Heute ist das Bild am Strand von Strandkörben geprägt. Viele Gäste und Mieter einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses buchen sich solch einen typischen Ostseestrandkorb meist für ihren gesamten Aufenthalt.

1911 wird die erste Seebrücke gebaut. Die Erste, weil Eismassen diese und auch die darauffolgende Brücke zerstörten. Erst 1979 schaffte man es, eine neue und wesentlich stabilere Seebrücke zu bauen. Ein typisches Merkmal der Ostseebäder. Das darf natürlich auch nicht in Dahme fehlen und ist auf jeden Fall einen Spaziergang wert. 2002 renovierte und sanierte man zudem die Strandpromenade. 1,5 Kilometer lang ist die Dahmer Flaniermeile heute. Zahlreiche Café, Restaurants und kleine Lädchen laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Strand und Naturerlebnisraum – alles in einem

Erholung am Meer und damit am Strand ist der größte Wunsch der meisten Urlauber an der Ostsee. Hat man sich von zu Hause aus eine schöne Ferienwohnung gebucht oder ein ganzes Ferienhaus gemietet ist der größte „Stress“ erstmal vorbei. In Dahme liegen viele dieser Unterkünfte direkt an der Promenade oder mindestens hinter dem Deich. Ein Meeresblick aus dem Zimmer ist daher fast garantiert. So ist man auch in wenigen Minuten am 6,5 Kilometer langen und ca. 25 m breiten, feinsandigen Strand. Dieser lädt den Urlauber zum Entspannen, Ausruhen oder auch aktiv werden ein. Die Strandbereiche teilen sich auf in einen Badestrand, einen FKK-Bereich, einem Sport-und Spielstrand und einem Hundestrandabschnitt für den Urlaub samt vierbeinigem Freund.

Auf der anderen Seite genießen es auch viele Menschen im Urlaub, die Natur besser kennenzulernen oder die naturreiche Umgebung zu erkunden. Auch dies ist im Ostseebad Dahme problemlos möglich. In jeder Ferienwohnung oder Ferienhaus haben es sich die Vermieter zur Aufgabe gemacht, über die zahlreichen Ausflugsziele zu informieren. So sicherlich auch über die wunderschönen Naturerlebnisausflüge rund um Dahme. Denn hier liegt unmittelbar der Naturerlebnisraum Oldenburger Graben.

Im Nordosten von Schleswig Holstein ist dieses Naturgebiet mit 5.000 ha das Größte. Zahlreiche Rundwege durch die Feuchtgebiete und Gutslandschaften machen einen Tagesausflug zu einem lohnenswerten Erlebnis. Neben typischen Wiesen und Wäldern, gibt auch Moore. Ergänzt wird das Angebot durch Informationstafeln, Mitmachstationen und weiteren einfallsreiche Attraktionen wie eine Beobachtungsplattform. Vor allem mit den Informationstafeln möchte man über die ganz besondere Tier-und Pflanzenwelt aufklären. Das ganze Gebiet war nämlich einmal komplett eine Moorlandschaft. Das macht diesen Ort zu einem sehr außergewöhnlichen Stück Natur.

Ahoi Seefahrer – auf ins Abenteuerland Dahme

Auf keinen Fall sollte man sich einen Besuch des Dahmer Leuchtturmes entgehen lassen. Das Wahrzeichen der Gemeinde liegt an der Steilküste Dahmeshöved und wurde 1878 erbaut. Es diente zu dieser Zeit den Seefahrern als Orientierungshilfe und ist sogar heute noch im Dienst. Seit etlichen Jahren jedoch voll automatisch. Von April-Oktober werden regelmäßige Führungen angeboten und man kann die 108 Stufen nach ganz oben erklimmen. Das absolute Highlight: Heiratswillige können sich auf dem Leuchtturm trauen lassen. In luftiger Höhe sich das Ja-Wort zu geben, ist schon etwas ganz besonderes. Wer danach noch in eine luxuriöse Ferienwohnung oder vielleicht sogar ein Ferienhaus zurückkehrt ist ganz sicher im siebten Himmel.

Selbst für Wellness-Hungrige hat Dahme ein wahres Paradies geschaffen. Mitten auf der Promenade liegt das Strandspa. Hier können Gäste Angebote wie das Schwimmbad, Massagen, die Saunalandschaft, Floatarium, Fitness, die Salzgrotte, Physiotherapie oder zahlreiche kosmetische Behandlungen wahrnehmen. Währenddessen man sich verwöhnen lässt, können Familien mit Kindern diese ganz sorglos im Kinderhafen einquartieren. In diesem werden sie unter professioneller Aufsicht betreut und unterschiedliche Freizeitaktivitäten, sowie Animation lassen den Tag wie im Flug vergehen. Alternativ wird auch die Dahmer Fußballschule einmal im Jahr organisiert. Wer sich noch weiter im Urlaub sportlich Auspowern möchte, kann dies auch auf den Radfahrwegen, beim Surfen, fliegen oder Boot fahren. Nach solch einem Tag kehrt man ganz entspannt und glücklich in die gemietet Ferienwohnung oder das Ferienhaus zurück, welches sich vor allem für einen Urlaub mit Kindern eignet.

Zwei wissenswerte Fakten über Dahme: Vielleicht nicht mehr viel davon zu sehen, ist der Wittenwiewerbarg ein denkmalgeschütztes Fleckchen Erde mitten in Dahme. Ein kleiner Hügel erinnert daran, dass hier einst eine Turmhügelburg aus dem 13. und 14. Jahrhundert stand. Umgeben war sie zu der damaligen Zeit von einem Graben und durch einen Wall geschützt. Von 1962 bis 1976 betrieb die USA direkt gegenüber dem Leuchtturm eine Abhörstation und die heutige Jugendherberge war sogar bis 2004 Marinefernmeldestation der deutschen Bundeswehr. Ein Ort mit Geschichte, Abenteuer und Erholungsoasen.

Freizeittipps

Grömitzer Welle

Grömitzer Welle

Das Erlebnis-Meerwasser-Brandungsbad in Grömitz bietet direkten Blick auf die Ostsee und berauschenden Badespaß für die ganze Familie.

zur Website

Arche Noah Zoo - Grömitz

Besuchen Sie Tiere aus der ganzen Welt im Zoo "Arche Noah" - das absolute Highlight sind 3 "Liger-Damen", eine Nachzucht aus Löwe und Tiger!

zur Website

Golfclub - Grömitz

Golfclub - Grömitz

Wer bei „Tee in Grömitz“ an Wasser, Strand und Sonne denkt, liegt schon ganz richtig. Eines der größten Ostseeheilbäder bietet Ihnen beste Möglichkeiten, Strand und Golfspiel zu verbinden.

zur Website

Museumshof Lensahn

So ging es früher zu in der Landwirtschaft: versetzen Sie sich ein paar Jahre zurück und erleben Sie wie damals gearbeitet wurde.

zur Website

Haus der Natur - Cismar

Haus der Natur - Cismar

Privates Naturmuseum mit zehntausenden Einzelstücken - Korallen, Schmetterlinge, exotische Mineralien, Versteinerungen, Muscheln...

zur Website

Dorf- und Schulmuseum Schönwalde a.B.

Im Dorf- und Schulmuseum Schönwalde a.B. gehts zu wie zu Meister Lämpels Zeiten. Schüler von heute erleben in der alten Dorfschule von 1823 Schulwirklichkeit von gestern.

zur Website

Braasch's Schinkenräucherei

Zur Besichtigung unserer 330 Jahre alten Räucherkate sowie Gratisproben unseres Schinkens laden wir Sie herzlich ein.

zur Website

Golfclub Brodauer Mühle

Der 18-Loch-Platz mit 9-Loch Kurzplatz und Driving-Range ist ein idealer Ort, die Schönheit der Hügellandschaft Ostholsteins bei einer Runde Golf zu erwandern.

zur Website

Abenteuer Dschungelland

Abenteuer Dschungelland

Einzigartige Attraktionen machen das Dschungelland zum Freizeitparadies. Abenteuer und Erlebnis wird im Abenteuer Dschungelland groß geschrieben. Erleben Sie viele aufregende Stunden bei jedem Wetter.

zur Website

Kloster Cismar

Kloster Cismar

Kloster Cismar ist die größte und bedeutendste mittelalterliche Abtei in Ostholstein.

zur Website

Surfschule Grömitz

Die in Grömitz vorgelagerten Sandbänke bieten eine ideale Voraussetzung zum Einstieg in den Surfsport.

zur Website

Oldenburger Wallmuseum

Oldenburger Wallmuseum

Eine dort am Ufer erstellte slaw. Hafenanlage mit Bootshäusern, Naust und dem weltweit ersten originale Nachbau eines slawischen Handelsschiffes sind zu besichtigen.

zur Website

Silly Billy Indoor- Spielpark

Sillly Billy's Kinder Indoor-Spielpark. Wir machendas Thema Wetter zur Nebensache. Erleben Sie mit Ihren Kindern in diesem 2.200 qm großen überdachten Superspielplatz eine neue Dimension des Toben und Spielens.

zur Website

Surfschule-Dahme

Die Surfschule liegt direkt am Wasser, inmitten einer schönen Dünenlandschaft.Ein ideales Surfrevier für Anfänger und Profis.

zur Website

Segelschule Blauer Peter Grömitz

Die Segel-Schule Blauer Peter findet man praktischerweise direkt im Jachthafen von Grömitz. Neben Segelausbildung kann die Schule Blauer Peter auch Kurse im Jollen-, Motorboot- und....

zur Website

Sporthundeverein Heiligenhafen

Sollten Sie Ihren Vierbeiner mit an die Ostsee nehmen, schauen Sie doch mal auf diese Seiten. Viel Spass beim Stöbern.

zur Website

Kraxelmaxel - Ostsee Kletterpark Grömitz

Über 60 Stationen bieten Abwechslung für kleine und große Kletterfans. In Höhen zwischen 4 und 10 Metern kann nach Herzenslust geklettert werden.

zur Website

StrandSpa Dahme

StrandSpa Dahme

Entspannen Sie Körper und Seele und vergessen Sie die Zeit. In unserem hellen, sonnigen Meerwasserschwimmbad tauchen Sie voller Freude ein in pures Meerwassser.

zur Website